VON WILDSCHWEINEN, JOGGERINNEN UND ANDEREN UNGEHEUERLICHKEITEN

Kritische und humorvolle Betrachtungen rund um die Jagd

Mit seinen Kurzgeschichten, die oft an erzählte Cartoons erinnern, spießt der Autor das Fehlverhalten verschiedener Naturnutzer, von Bikern, Joggerinnen und anderen Mitmenschen, aber auch von Politikern, übereifrigen Naturschützern, Jagdfunktionären und – nicht zuletzt – seinen Mitjägern auf. Daraus entstand ein leicht verdauliches, vergnüglich zu lesendes Buch, das kritische Betrachtungen rund um Natur, Wild und Jagd in humorvolle Erzählungen packt.

ISBN 978-3-7020-1623-4
Martin Ebner
180 Seiten, zahlreiche Abbildungen, Hc.

Weitere Informationen