PIRSCH- & SCHUSS-ZEICHEN Lesen und interpretieren

Foto: Leopold Stocker Verlag

Der Jäger strebt den Blattschuss an: Das Wild soll ohne Leid getötet werden. Doch dies gelingt nicht immer. Manch ein Stück wird nur „krank geschossen“ und die Schusszeichen verraten, wie weit das angeschossene Tier fliehen konnte und wie schwer seine Verletzung ist. Nur durch eine richtige Interpretation der Schusszeichen kann die Nachsuche rasch gelingen und das angeschossene Tier von seinem Leid erlöst werden. Das Büchlein im Rocktaschen-Format hilft dem Jäger in der kritischen Situation!

Der Autor
Toni Huber, Schreinermeister aus Garmisch-Partenkirchen, ist seit vielen Jahren begeisterter Jäger und Autor von Jagdbüchern.

Toni Huber
PIRSCH- & SCHUSS-ZEICHEN
Lesen & interpretieren
95 Seiten, zahlreiche Abbildungen und Skizzen, broschiert
ISBN 978-3-7020-1748-4

 

Weitere Informationen