AUS LEIDENSCHAFT ZUR JAGD

horrido

dentler3

 

Der Fachhandelspartner von Dentler feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Betriebsbestehen
als der Allgäuer Jagd- und Fischereiausrüster.

Waffen Beer mit seinem Ladengeschäft in Kempten zählt wohl ohne Zweifel zu den bekanntesten Anlaufstellen für Jagdwaffen und Jagdzubehör im süddeutschen Raum. Dabei hat der innovative Familienbetrieb seinen Wirkungskreis im Lauf
der letzten Jahrzehnte bis in das ferne Namibia, aber auch in europäische Nachbarländer wie Österreich oder Rumänien ausgeweitet. Das Traditionshaus steht seit 1969 für höchste Beratungskompetenz, individuellen Kundenservice und einzigartige Produktauswahl. Daraus ergibt sich eine heutzutage nur noch selten anzutreffende Kundenzufriedenheit
und -treue, die ihren Ausdruck in einem generationenübergreifenden Käuferstamm finden.
„Aus Leidenschaft zur Jagd“ ist dabei kein leeres Versprechen, sondern spiegelt den eigenen Anspruch und die betriebliche Maxime des Unternehmens wider.
„Als Jäger und Büchsenmacher kennen wir die Anforderungen unserer Kunden im Detail. Wir testen eine Vielzahl von Produkten selbst auf dem Schießstand oder auch auf der Jagd in unserer Freizeit. Dies schafft die Grundlage für unsere praxisnahe und fundierte Beratung“, so Josef Beer, der Gründer des Unternehmens.

Foto: Dentler Jagdwaffen
Foto: Dentler Jagdwaffen

„Das innovative ZF-Montagesystem BASIS & BASIS VARIO von Dentler hat uns dabei auf ganzer Linie überzeugt“,
resümiert der Seniorchef weiter. Deshalb nutzt es der Geschäftsführer und Inhaber der nächsten Generation
Peter Beer auch privat.

„Wir wissen es sehr zu schätzen, einen kompetenten Partner vor Ort zu haben, derunseren Jägerinnen und Jägern mit
viel Know-how, langjähriger Erfahrung und persönlichem Rat und Tat zur Seite steht“, sagt Dr. Thomas Haas von Dentler Jagdwaffen. „In diesem Sinn gratulieren wir und wünschen eine weiterhin erfolgreiche Unternehmensentwicklung“.

 

Weitere Informationen